Corona-Hygienekonzept Spielverein 06

Erstellt: 12. August 2020
Geschrieben von Thomas Schüßler

Hygienekonzept des Spielverein 1906 Kassel-Rothenditmold e.V.

Hygienekonzept Spielverein 06 (mit Anhang Hygienekonzept HFV) zum Download

 

1. Vorbemerkung 

Der Verein wendet das beigefügte Hygienekonzept des Hessischen Fußballverbandes (HFV) bei Durchführung des Spielbetriebes und des Trainingsbetriebes an. Generell gilt die Empfehlung, den Sicherheitsabstand von 1,5 m einzuhalten, wenn dies nicht möglich ist, besteht grundsätzlich die Pflicht, eine Mund- und Nasenabdeckung zu tragen. 

Die Bereiche Spielbetrieb, Zuschauer und Gaststätte sind jeweils über einen kontrollierten eigenen Zugangsbereich erreichbar und durch Absperrungen voneinander getrennt. 

Am Zugang zu den Bereichen Spielbetrieb und Zuschauer wird eine kontaktlose Messung der Körpertemperatur durchgeführt. 

Wichtiger Hinweis: Beim Wechsel von einem gekennzeichneten Bereich in einen anderen bitte nicht die Absperrungen übersteigen. Bitte die offiziellen Eingangstore benutzen. 

Bei Zuwiderhandlungen wird das zum Schutz aller Beteiligten erstellte Hygienekonzept verletzt und gefährdet alle Beteiligten. 

2. Zugangsmöglichkeiten

2.1. Bereich Spielbetrieb

Zutritt und Verlassen des Bereiches Spielbetrieb ist ausschließlich über das Eingangstor Zentgrafenstraße/Einmündung Knaustwiesen erlaubt. Zutritt ist nur dem Personenkreis erlaubt, den der der HFV vorschreibt: Schiedsrichter, Spieler nebst Ersatzspielern und offizielle Vereinsvertreter. Es gilt die jeweils aktuell vom HFV vorgegebene Anzahl von Personen. 

Vor dem Zutritt wird kontaktlos die Körpertemperatur einer jeden Person gemessen. Wird eine erhöhte Temperatur gemessen, erfolgt eine Zurückweisung durch den Vereinsordner. 

Bis zum Zutritt in die Umkleidekabinen, beim Aufenthalt in den Umkleidekabinen und beim Verlassen der Umkleidekabinen besteht die Pflicht, eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen. Spieler sind mit Betreten des Spielfeldes davon befreit. 

Die Duschen sind gesperrt. 

Während des Spieles und der Spielpause wird empfohlen, dass die offiziellen Vertreter eine Mund- und Nasenbedeckung tragen. Wird der Sicherheitsabstand nicht eingehalten, besteht die Pflicht zum Tragen. 

Für die Ersatzspieler besteht die Pflicht zum Tragen einer eine Mund- und Nasenbedeckung. Dies gilt auch für Spieler nach einer Auswechslung. 

Wichtiger Hinweis: Es ist verboten, den Bereich Spielbetrieb durch Überwinden der Absperrungen zu verlassen. Dadurch wird das zum Schutz aller Beteiligten erstellte Hygienekonzept verletzt und gefährdet die Gesundheit aller Beteiligten. Der Wechsel in anderen Bereich ist nur durch Benutzen der offiziellen Eingangsmöglichkeiten erlaubt.   

2.2 Bereich Zuschauer 

Um den Sicherheitsabstand zu gewährleisten wird die Anzahl der Zuschauer auf 90 beschränkt. 

Zugang und Verlassen des Bereiches Zuschauer ist ausschließlich über die Seiteneingangstür an der Straße Steinäcker erlaubt. Beim Zutritt ist eine Anwesenheitskarte korrekt auszufüllen und dem Vereinsordner zu übergeben. Wird der Bereich Zuschauer verlassen und erneut betreten ist eine neue Anwesenheitskarte auszufüllen. 

Vor dem Zutritt wird kontaktlos die Körpertemperatur einer jeden Person gemessen. Wird eine erhöhte Temperatur gemessen, erfolgt eine Zurückweisung durch den Vereinsordner. 

An der Abgrenzung zum Spielfeld ist der notwendige Sicherheitsabstand durch Markierungen gekennzeichnet. 

Bis zum Erreichen des gewählten Stehplatzes besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung. Kann der Sicherheitsabstand nicht gewährleistet besteht diese Pflicht auch während des Spieles. 

Der Genuss von alkoholischen Getränken ist untersagt. 

Wichtiger Hinweis: Es ist verboten, den Bereich Zuschauer durch Überwinden der Absperrungen zu verlassen. Dadurch wird das zum Schutz aller Beteiligten erstellte Hygienekonzept verletzt und gefährdet die Gesundheit aller Beteiligten. Der Wechsel in anderen Bereich ist deshalb nur durch Benutzen der offiziellen Eingangsmöglichkeiten erlaubt. 

2.3. Bereich Gaststätte 

Zugang und Verlassen des Bereichs Gaststätte ist ausschließlich über den Eingang Zentgrafenstraße/Einmündung Steinäcker möglich. Dort sind die vom Pächter des Lokals vorgegeben Regeln zu befolgen. 

Wichtiger Hinweis: Es ist verboten, den Bereich Gaststätte durch Überwinden der Absperrungen zu verlassen. Dadurch wird das zum Schutz aller Beteiligten erstellte Hygienekonzept verletzt und gefährdet die Gesundheit aller Beteiligten. Der Wechsel in andere Bereich ist deshalb nur durch Benutzen der offiziellen Eingangsmöglichkeiten
erlaubt. 

3. Trainingsbetrieb 

Die sinngemäße Einhaltung der Hygieneregeln ist durch die jeweiligen Übungsleiter sicherzustellen

Alle Spiele unserer Teams sind im

Vereinsspielplan

zu sehen.

 Wichtig für alle Aktiven und Passiven sowie Besucher unseres Vereins:

Corona-Hygienekonzept (Fußball)

(download)


Corona-Hygienekonzept (Tischtennis)

(download)

Aufgrund der Corona-Einschränkungen wurde die für den 06.06.2020 geplante Bingo-Veranstaltung verschoben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Blau-Weiße Geburtstage
Leandro Conte (06.12),Arijon Elezi (07.12),Gerd Lippmann (07.12),Karl-Heinz Lenz (10.12),Willi Dörfler (10.12)
Our website is protected by DMC Firewall!