D2-Jugend mit holprigen Start in der Halle

Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Thomas Schüßler

Am gestrigen Samstag  startete unsere D2 in die Hallensaison. Der SV Nordshausen hatte zum Hallenturnier in die Sporthalle des Wilhelmsgynasiums eingeladen. In der Gruppe B hatten es die Blau-Weißen mit Eintracht Baunatal, der JSG Witzenhausen und den Gastgebern aus Nordshausen zu tun.

Gleich im ersten Spiel zeigte sich, dass das Spielen in der Halle sich doch sehr von den Spielen im Freien unterscheidet. In der Halle wird jeder Fehler oft hart bestraft. Obwohl wir gegen Baunatal die ersten guten Chancen hatten in Führung zu gehen, verloren wir letzlich das Spiel mit 0:4. Das zweite Vorrundenspiel gegen den Gastgeber lief besser und wir erreichten ein 2:2. Gegen Witzenhausen verloren wir knapp mit 1:2 und so blieb das Spiel um Platz 7 gegen die SG Ahnatal.

Lange stand es 0:0, wobei wir einige gute Tormöglichkeiten hatten. Doch der Ball wollte einfach nicht im gegnerischen Tor landen. Als sich beide Team schon auf ein 7-Meter-Schiessen eingestimmt hatten, wurde 90 Sekunden vor Schluss wurde ein eigentlich ungefährlicher Schuss so unglücklich abgefälscht, dass unser Keeper Jonas keine Chance hatte, den Ball abzuwehren und wir verloren 0:1.

Der Einstieg in die Hallenrunde hat gezeigt, dass wir weiter das Hallenspiel trainieren müssen, auch wenn dies mit 30 Kindern und nur 90 Minuten pro Woche an Hallenzeit nicht immer einfach ist.

 

 

D-Junioren


Trainer / Ansprechpartner:

Alexander Römer Tel. 0176-70543599

Thomas Schüßler Tel. 0172-5666747


Trainingszeiten:

Montag 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Mittwoch 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Spielplan/Tabelle D1

Spielplan/Tabelle D2