D1 gewinnt 6:1 (3:1) beim JFV Söhre II

Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Dirk Henning

Bei schönstem Frühlingswetter fuhren wir am Samstag nach Eiterhagen zur JFV Söhre II. Optimale Spielbedingungen! Leider befand sich die Mannschaft  noch halb im Winterschlaf, als sie nach 2 Minuten schon 0:1 zurücklag: Die Abwehr war noch nicht ganz sortiert, als auf der rechten Seite gleich drei (!) gegnerische Spieler freistanden und ungehindert einschießen konnten. 5. Minute: Ein Foul an Leandro bedeutete Freistoß, der leider in der Mauer hängen blieb.  In der 6. Minute schrammte ein Freistoß der JFV knapp am Außenpfosten von unserem  Tor vorbei. Doch nun war der Spielverein aufgewacht! Nach einem schnellen Vorstoß in der 7. Minute bediente Mo den freistehenden Jannik zum Ausgleich: 1:1! In der Folgezeit kam der JFV immer wieder gefährlich nach vorn. Es folgten einige Minuten ohne konkrete Strafraumszenen. Im Mittelfeld hatten Gabriel, Julian & Co. viel zu tun! Kurzfristig wurde  Xhafa wegen eines Fouls behandelt, für ihn kam Dustin auf das Feld. In der 18. Minute erzielte Jannik dann den Führungstreffer zum 2:1. 20. Minute: Agan hatte die große Chance: der gegnerische Torhüter klatschte den  ersten Schuss noch ab, doch Agan konnte im Nachschuss zum 3:1 verwandeln! Bis zur Pause tat sich dann nicht allzu viel, Torhüter Lars konnte allerdings einige Chancen des JFV durch frühes Hinauslaufen verhindern. Nach dem Wiederanpfiff versuchten wir weiter Druck zu machen: In der 35. und 36. Minute bestanden sehr gute Chancen das Ergebnis zu erhöhen. Ein Freistoß des JFV aus 25 m ging knapp übers Tor. In der 40. Minute baute Mo die Führung weiter aus: er konnte sich auf der linken Seite vom Verteidiger lösen und hämmerte das Ding unhaltbar aus kurzer Entfernung zum 4:1 ein! Auch in der 43. und 45. Minute hatten wir zwei tolle Chancen durch Gil und Xhafa. Letzterer tauchte dann in der 47. Minute vor dem gegnerischen Tor  auf und erhöhte locker auf 5:1. Der gegnerische Torhüter konnte dann in der 50. Minute einen harten Schuss von Mo mit einer schönen Parade abwehren.  Danach ließ die Konzentration auf beiden Seiten etwas nach. Aber ein weiter Abstoß von "Abwehrchef" Maxi hinter die Abwehrreihe der Gegner fand den Weg zu Mo, der uneigennützig auf Xhafa vorlegte, der zum Endergebnis 6:1 einschoss. Mit diesem Sieg im ersten Spiel der Rückrunde ist die D1 unter Leitung von Alex Römer auf den dritten Tabellenplatz vorgerückt und hat viel Selbstvertrauen für die kommenden Spiele getankt.

 

D-Junioren


Trainer / Ansprechpartner:

Alexander Römer Tel. 0176-70543599

Thomas Schüßler Tel. 0172-5666747


Trainingszeiten:

Montag 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Mittwoch 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Spielplan/Tabelle D1

Spielplan/Tabelle D2