D1: Herausragendes 3:2 (1:2) gegen Tabellenführer TSV Oberzwehren

Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Dirk Henning

Heute am 6. Mai musste unsere D1 beim Tabellenführer TSV Oberzwehren antreten. Bei bestem vorsommerlichen Wetter startete die Partie leicht verspätet. Ohne ein Abtasten ging es in die Vollen: Gleich in der 2. Minute hatten wir eine Riesenchance nach einer Ecke durch Mahammad. Nur der Reflex des gegnerischen Torwarts verhinderte unsere Führung. Wenig später, nach einem weiten Abschlag des Oberzwehrener Torhüters,  gelang der Ball direkt auf den Fuß eines gegnerischen Stürmers, der fast ungehindert zum 0:1 einschießen konnte. In der 10. Minute konnte Lars allerdings den Schuss aus einem schnellen Gegenstoß halten. Die Gegner behaupteten anschließend die sogenannten "zweiten Bälle" für sich. Obwohl unsere Abwehr um Maxi, Khaleb und Julian sehr bemüht war, konnte ein Stürmer der Gegner mit einem Sonntagsschuss  von der Strafraumgrenze  das 0:2 bejubeln. So langsam wurde es Zeit, dass wir uns sortierten. In der 18. Minute stürmte Maxi aus unserem Strafraum auf der linken Seite komplett über das gesamte Spielfeld in den gegnerischen 16er und kam zur Flanke. Leider stand kein Stürmer zum Abstauben bereit! Nachdem Agan in der 23. Minute noch eine Riesenchance vergab, traf er vier Minute später zum verdienten Anschlusstreffer aus einem Gewühl im Strafraum  zum 1:2! Kurz vor der Halbzeit gab es einen Handelfmeter für uns, den Agan leider ganz knapp neben den Pfosten setzte. Nach einer "kleinen" Ansprache des Trainers in der Pause merkte man, dass unsere Jungs nun konzentrierter ans Werk gingen. Zu Anfang versuchten es Julian und Leandro von rechts, kurz danach führte eine Stafette von Leandro über Jannik und letztlich Agan zum verdienten 2:2! Kurz danach hatte Mohammad die Möglichkeit zur Führung. Leider rutschte der Ball am Pfosten vorbei. Der Gegner machte es uns nicht leicht: In der 48. Minute hielt Lars in letzter Sekunde vor dem einschussbereiten Stürmer nach einem Freistoß der Jungs aus Oberzwehren. So langsam mussten alle Aktiven ob des schnellen Spiels durchschnaufen. Jetzt kam aber auch die Stunde der Mittelfeldspieler, die das Spiel gestalteten: Gil, Mohammad und  Johannes versuchten alles, um unsere Stürmer zu bedienen. In der 58. Minute hatten wir allerdings viel Glück, als ein Schuss der Gegner an die Unterkante der Latte knallte und heraussprang. Kein Tor! Im Gegenzug erzielte Jannik dann den viel umjubelten Siegtreffer zum 3:2. In der hektischen Schlussphase konnten wir durch Bemühungen durch Maxi (Torschussversuch von der Mittellinie!) und Agan den Gegner von unserem "Kasten " fernhalten. Als Tabellenzweiter stehen wir nun nur noch einen Punkt hinter unserem heutigen Gegner. Weiter so, Jungs!  

 

D-Junioren


Trainer / Ansprechpartner:

Alexander Römer Tel. 0176-70543599

Thomas Schüßler Tel. 0172-5666747


Trainingszeiten:

Montag 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Mittwoch 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Spielplan/Tabelle D1

Spielplan/Tabelle D2