E-Jugend zu Gast bei JSG Bad Emstal

Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Martina Pfaff

Das alte Jahr ist rum und auch die E-Jugend kommt mit frischem Wind aus der Winterpause zurück. Am gestrigen Samstag hat die JSG Bad Emstal zu einem Hallenturnier eingeladen und wir sind der Einladung gerne gefolgt.

In der ersten Partie mussten wir gleich gegen den FV Felsberg ran. Leider verlief das das Spiel nicht so wie erhofft, sodass der FV Felsberg am Ende mit 2:0 vom Platz ging.

Das nächste Spiel mussten wir gegen den TSV Oberzwehren antreten, wir wussten was wir wollten und das hieß, definitiv den Kasten sauber halten, was uns auch gut gelang. Die Abwehr stand, ohne das der Gegner durchkam. Und durch ein schnelles Passpiel konnten wir das Spiel mit 1:0 für Uns gewinnen. Die ersten 3 Punkte waren uns sicher.

Der JSG Espenau war der dritte Gegner, diese zeigten auch gleich ,dass sie durch schnelles Passspiel die besseren Chancen haben. Unsere Jungs kämpften, jedoch gelang es dem Gegner durchzukommen und mit 0:1 in Führung zu gehen. Aufgeben kommt nicht für uns in Frage und es hieß nochmal 100 Prozent geben und den Gegner keine weiteren Chancen mehr lassen. Durch einen Eckball für uns, gelang es Daron P. von der Eckfahne den Ball ins Tor zu schießen und wir konnten zum 1:1 ausgleichen.

Der letzte Gegner in der Vorrunde hieß , JSG Bad Emstal/Niedenstein/Elb.2. Hochmotiviert vom vorherigen Sieg zeigten unsere Jungs gleich, das man sie nicht unterschätzen darf und durch ein gelungenes Passspiel konnten wir zwei Tore schießen, einmal durch Daron P. und durch Raul B.

Die Gruppenphase war zu Ende und wir hatten die Ehre um Platz 3&4 zu spielen.

Der Gegner hieß Nieste/Staufenberg und es war keine leichtes Spiel, jedoch zeigte die E-Jugend das sie als Mannschaft in den vergangenen Wochen eine Menge dazugelernt haben und haben Niese keine Chance gelassen auch nur annähernd in Richtung Tor zu kommen, ein Spiel auf Augenhöhe. Welches mit 0:0 endete.

Nun stand Elfmeterschießen an: Unsere 3 Torschützen waren Daron, Raul und Patrice. Der einzige der das Ding sicher im Kasten schoß war Raul B. und wir mussten bangen, da auch Nieste Ihre Chancen vergab. Unsere beiden Torhüter Jesper S. und Damian A. haben einen super Job gemacht. Am Ende war es ein richtiger Elfmeterkrimi und wir gingen erhobenen Hauptes mit einem 4. Platz nach Hause.

Und nächste Woche ist auch schon das nächste Turnier.

 

 

E-Junioren


Trainer / Ansprechpartner:

Jens Almeroth Tel. 0172-3719757


Trainingszeiten:

Dienstag 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Donnerstag 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Spielplan/Tabelle

  • f_jugend_20151.png
  • f_junioren.jpg