B-Jugend: Spielverein 06 – TSV Vellmar 6:2 (3:0)

Erstellt: 11. September 2019
Geschrieben von Dirk Henning

Anstoß war am So., 08.09. um 11:00 Uhr. Es liefen auf: Lars, Julian, Said, Mikael, Leandro, Adrian, Firaz, Martin, Nico F., Dzenan, Jannik, Mohammad, Gabriel und Thomas.

Das Spiel begann recht munter: schon in den ersten fünf Minuten hatte Jannik drei gute Chancen, um in Führung zu gehen. Aber hier wie auch im Rest des Spiels zeigte die gegnerische Torhüterin eine herausragende Leistung. Auch wenn wir ein spielerisches Übergewicht hatten, so war der TSV sehr konterstark. In der 8. Minute das 1:0: Eingeleitet durch einen weiten Abschlag von Lars behauptet sich Jannik gegen seine Gegenspieler. Es entwickelte sich in der Folgezeit ein spannendes Spiel. In der 17. dann ein harter Pass in die Schnittstelle der Abwehr – und Jannik war da und verwandelt zum 2:0. In der 26. Minute wurde Firaz im Strafraum gefoult. Ein berechtigter Elfmeter folgte, den Adrian (der sich die ganze Zeit sehr laufstark nach vorn und hinten zeigte!) sicher zum 3:0 verwandelte. Weiter Chancen boten sich in den nächsten Minuten für Said, Gabriel und wieder Jannik. Kurz vor der Pause hatten wir Glück, als ein Konter vom TSV knapp am Tor vorbei ging.

In der zweiten Hälfte wurde das gefällige Spiel (Doppelpässe, intelligente Raumausnutzung, gute Abwehr und präsentes Mittelfeld) der 06er weitergeführt. In der 58. und 70. war Jannik wieder zur Stelle: 4:0 und 5:0. Es folgte in der 72. ein verdienter Treffer für den hart arbeitenden TSV zum 5:1. Und wieder war es Jannik, der nach schönem Zuspiel von Nico F. im Nachschuss zum 6:1 erhöhte, bevor dann kurz vor Schluss der TSV durch einen Konter noch zum 6:2 kam (79.).

Und wieder eine prima Mannschaftsleistung. Es ist lange noch nicht alles perfekt (z.B. Ballannahme...), aber momentan schön anzusehen. Am nächsten Sonntag (15.09.) um 11:00 Uhr kommt es auf heimischem Rasen zum Duell gegen die TSG Wilhelmshöhe.


DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd