Aktuelles C-Junioren

Familienturnier der D- und C-Junioren

Am morgigen Sonntag, den 18.2.2018, lädt die D- und C-Junioren zum Familienturnier in die Halle ein. Sieben Teams spielen den SV 06-Familiencup 2018 aus. Neben dem Gastgeber Spielverein 06 sind weitere namhafte Teams wie Real Madrid, FC Barcelona, FC Bayern München und Liverpool mit dabei. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr in der Sporthalle der Ernst-Leinius-Schule in Kassel Harleshausen.  Turnierbeginn mit dem Knallerspiel Real Madrid gegen den FC Barcelona. 

Spieler, Eltern, Geschwister, Fans, Trainer und Betreuer der D- und C-Jugendlichen möchten ihre Kräfte in familiärer Atmosphäre messen. Dabei steht der Spaß natürlich im Vordergrund. Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. Kaffee und Kuchen, leckere Würstchen, belegte Brötchen, Getränke und weitere Leckereien stehen zur Verfügung. 

Alle Spielvereiner/innen sind herzlich eingeladen. Schaut doch mal rein. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Das Turnier ist live im Internet unter https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1518505246 zur verfolgen.

Nicht viel zu holen...

...gab es für die C-Jugend am Samstag, den 27. Januar 2018 in der 2. Runde der Futsal-Kreisliga. Sie fand in der Max-Riegel-Halle in Baunatal statt: Nachdem wir im ersten Spiel in unserer Gruppe 2 gegen TSV Wolfsanger III mit 1:4 verloren hatten, trafen wir im zweiten Spiel gegen den etwa gleichstarken Gegner JSG Fuldatal. Hier fehlte nach Vorne der Abschluss und die zwei Gegentreffer waren eher unglücklichen Umständen geschuldet. Da nun kaum noch Chance auf ein Weiterkommen bestand und wir gegen den starken Gegener VfL Kassel II spielen mussten, ging auch dieses Spiel mit 0:5 verloren. Zum Schluss fehlte wirklich die nötige Konzentration. Es wird Zeit, dass es hoffentlich bald wieder an die frische Luft geht!

C-Jugend veranstaltet Hallenturnier

Heute ab 11 Uhr ist der Spielverein 06 Gastgeber eines Hallenturniers. Acht Mannschaften treten in zwei Gruppen gegeneinander an. Der Spielverein stellt 2 Teams der C-Jugendlichen. Alex Römer und seine Jungs hoffen auf viel Unterstützung aller Spielvereiner. 

Das Turnier findet in der Sporthalle der Ernst-Leinius-Schule in Kassel Harleshausen statt. 

Gemischter Erfolg beim eigenen Hallenturnier

Nachdem unsere C-Jugendlichen Mitte Dezember die zweite Runde der Futsal-Hallenrunde erreicht aber beim Hallturnier in Ahnatal kurz vor Weihnachten eine schlechte Leistung dargeboten hatten, lag am Sa., 13. Januar 2018 beim eigenen Hallenturnier (zwei Gruppen á 4 Mannschaften) der Fokus auf „Spielpraxis in der Halle sammeln“. Der Spielverein trat mit zwei kunterbunt gemischten Mannschaften an. Dabei erreichte die „II.“ Mannschaft den dritten und die „I.“ den achten Platz. Sieger wurde die SV Harleshausen vor dem VfL Kassel. Alle Spieler gaben ihr Bestes und boten ein spannendes Turnier. Ein großer Dank geht an die Turnierleitung (Thomas Schüßler) und die Trainer (Alex & José) sowie die Damen vom „06-Catering“, die für das leibliche Wohl u.a. mit selbstgebackenen Waffeln und Kuchen sorgten.

Derby-Niederlage gegen die SVH 1:9 (0:4)

Am Samstag, 04.11.17 stand um 12:00 Uhr das schwere Derby-Spiel gegen unsere Nachbarn, der Sportvereinigung Harleshausen 1945 - kurz: SVH - an. Das Aufgebot war das gleiche wie im letzten Spiel: Lars (Tor), Julian, Abu, Easy, Maxi, Gabriel, Leandro, Ammar, Mohammad R., Agan, Karens, Jannik und Xhafer.

Die SVH begann druckvoll, die erste Großchance hatten allerdings wir in der 8. Minute. Durch eine schöne unhaltbare Direktannahme (10.) und einem Alleingang (12.) führten dann die Harleshäuser jedoch schnell mit 2:0. Nachdem wir einen Freistoß in der 21. Minute nicht zum Anschlusstreffer genutzt haben, gab es in der 20. Minute sogar das 0:3: Lars konnte einen harten Schuss noch abwehren, aber die Abwehr bekam den Ball nicht aus der Gefahrenzone, so dass der Gast von der 16er-Linie fast freistehend einschießen konnte. Zwei Ecken für uns (30. & 31. Minute) brachten nichts ein. Kurz vor der Pause (34.) gelang der SVH das 0:4 aus unserer Sicht.

Nach der Halbzeit ging es leider genauso weiter: 0:5 (41.) und 0:6 (46., Elfmeter). Ein Freistoß aus aussichtsreicher Position konnte der Gasttorwart mit einer guten Parade gerade noch so wegfausten. Wieder ein Fernschuss führte zum 0:7 (55.) und ein erneuter Alleingang in der 64. Minute zum 0:8. Trauriger Höhepunkt das 0:9 kurz vor Schluss, bevor Abu in der Nachspielzeit (70. +2) der Ehrentreffer gelang.

Somit geht es in die Winterpause: Das für den 11.11. geplante Spiel bei der TSG Wilhelmshöhe fiel leider dem schlechten Wetter zum Opfer und wird erst in 2018 ausgetragen. Auf in die Hallensaison!

Our website is protected by DMC Firewall!