Knapper Sieg der C-Jugend gegen JSG Ahnatal: 3:2 (1:0)

Erstellt: 05. Mai 2019
Geschrieben von Dirk Henning

Am Sa., 04.05. ging es um 14:30 gleich weiter auf heimischem Geläuf gegen die JSG Ahnatal. Und es waren einige Parallelen zum Donnerstag-Spiel erkennbar: Viele Chancen, keine Tore. Dabei mühten sich unsere Stürmer redlich. Erst in der 28. Minute gelang Dzenan das längst verdiente 1:0. Insgesamt machten sich unsere Jungs heute das Leben selbst schwer. Selten wurde direkt gespielt, manchmal ziellos nach vorne gebolzt und die Räume nicht intelligent genutzt. Man darf dem Ball auch entgegen gehen!

In der 44. dann das 2:0 durch unsere „7“ Fabian. Bei Ammar merkte man seinen Trainingsrückstand an: Bei einem schnellen Angriff der JSG konnte er den Stürmer nicht stoppen, der ins lange Eck zum 2:1 einschob. Es war wieder einmal spannend. In der 64. Minute das erlösende 3:1 durch Mo R. der sich schön allein durchsetzte, bevor mit dem Schlusspfiff noch der haltbare Anschlusstreffer zum 3:2 aus abseitsverdächtiger Position fiel.

Aufgestellt waren: Lars, Julian, Jonas, Mikael, Leandro, Dzenan, Fabian, Gil, Firas, Mo R., Jannik, Martin, Adrian, Gabriel und Ammar. Heute möchte ich einmal Jonas loben, der sehr aggressiv und zudem fair gegen den Gegner vorging und ein riesen Laufpensum absolvierte.

Warum das Spiel bei fussball.de bislang als 2:2 eingetragen wurde, bleibt rätselhaft. Wir werden Euch zeitnah informieren.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd