C-Junioren: Die letzten drei Spiele der Saison 18/19

Erstellt: 19. Mai 2019
Geschrieben von Dirk Henning

Spielverein 06 – JFV Söhre II 9:1 (4:0)

Das letzte Spiel fand am Nachholtermin Di., 14.05. um 18:00 Uhr statt. Unsere eifrigen Recken: Lars, Julian, Jonas, Mikael, Leandro, Martin, Fabian, Mo R., Firas, Nico, Jannik, Gil, Dzenan und Adrian.

Die JFV wurde schnell unter Druck gesetzt. Bereits nach sechs Minuten gab es die vierte Ecke. Und so eine Ecke verwandelte Fabian – schon wieder! – direkt: 1:0! Und wieder „verdaddelten“ wir danach zahlreiche Großchancen völlig unnötig, bevor Fabian das 2:0 machte. Erst in der 26. Minute gelang Nico, herrlich von Julian in Szene gesetzt, mit einem sehenswerten Schlenzer aus 20 Metern das 3:0. Mo R. erhöhte in der 28. mit einem Alleingang zum überaus verdienten 4:0. Halbzeit!

Jannik, der in der ersten Hälfte zahlreiche Chancen liegen ließ, erhöhte in der 45. (nach Gewühl im Strafraum) und 48. auf 6:0. Nur fünf Minuten später schlug Dzenan zum 7:0 zu. Durch einen vermeidbaren gegnerischen Konter dann in der 60. das 7:1. Jannik setzte dann die Schlusspunkte in der 63. und 70.+1 zum letztlichen 9:1.

Momentan sind wir Tabellenvierter. Durch Nachholspiele kann sich das aber noch leicht ändern.

Vermutlich war dies auch das letzte Spiel unserer Trainer Alex und José. Für Euren Einsatz in den letzten Jahren vielen, vielen Dank! Wir werden sehen, wie es kommende Saison weitergeht. Zunächst ist noch eine Abschlussfeier geplant. Näheres erfahrt Ihr zeitnah hier.


VfL Kassel III – Spielverein 06 8:4 (4:1)

Keine zwei Tage später (Sa, 11.05. 16:00 Uhr) wartete der nächste Gegner von der Tabellenspitze: Wir mussten an der Schulstr. in Wilhelmhöhe gegen den VfL Kassel III ran. Dieser dominierte auf glitschigem Kunstrasen das Spiel und führte bereits 4:0 nach 25 Minuten, bevor Fabian mit dem Halbzeitpfiff mit einem Elfmeter zum 1:4 verkürzen konnte. Im Gegensatz zum Spiel gegen Heiligenrode hatten wir jedoch mehr Möglichkeiten, die wir aber leider nicht nutzten. Die leidige Chancenverwertung!

Nach der Pause erhöhte der VfL in der 41. zum 5:1, dann kam auch noch Pech dazu: 6:1 durch ein Eigentor... Doch dann kamen unsere 06er zurück. Mo R. traf zweimal in der 51. und 61. Minute und Firas glückte das 6:4 in der 63. Minute. Der VfL machte in den letzten zwei Minuten noch zwei Treffer und so trennten wir uns mit 4:8.

Unsere ersatzgeschwächte Aufstellung (Gabriel fiel nach einem Foul bereits in der 3. Minute für den Rest des Spiels auch noch aus!): Lars, Julian, Jonas, Mikael, Leandro, Nico, Fabian, Martin, Firas, Mo R., Jannik und Gabriel.


Nachholspiel: Spielverein 06 – TSV Heiligenrode 3:10 (2:3)

Do, 9.5.2019 18:00 Uhr: Nachholspiel gegen TSV Heiligenrode auf dem heimischen Sportplatz. Über das Spiel gegen einen Gegner, bei dem man sich ehrlich fragen muss, was dieser in der Staffel zu suchen hat (bisher 129:23 Tore...), möchte ich nur kurz berichten: Es spielten für 06 heute: Lars, Julian, Jonas, Mikael, Leandro, Dzenan, Fabian, Adrian, Firas, Mo R., Jannik, Nico, Martin und Gabriel. Das Beste gleich zu Anfang: Durch ein schönes Zuspiel von Mo. R. auf Jannik gingen wir in der 3. Minute mit 1:0 in Führung. Innerhalb der nächsten fünf Minuten fingen wir uns gleich 3 Treffer, bevor Mo R. kurz vor der Pause mit einem Alleingang zum nicht unverdienten Anschlusstreffer zum 2:3 einnetzte. Heiligenrode dominierte die 2. Halbzeit komplett, so dass wir nach 51 Minuten schon mit 2:7 zurück lagen. Fabian verwandelte in der 59. einen Elfer zum 3:7. Heiligenrode zeigte im weitern Spielverlauf keinerlei Erbarmen und beendete das Spiel 3:10.


DMC Firewall is a Joomla Security extension!