D1 gewinnt Derby beim SVH

Erstellt: 19. April 2018
Geschrieben von Thomas Schüßler

Mit einem 5:3-Sieg (2:1) im Gepäck traten die Jungs unserer D1 den kurzen Heimweg vom Daspel an. Den erkrankten Keeper Jonas ersetzte Martin, der seine Sache gut machte. Adrian rückte wieder in die Abwehr, da auch Nico fehlte. Wie bereits im Hinspiel taten wir uns in der ersten Halbzeit sehr schwer. Der Gegner stellte unsere Stürmer immer wieder ins Abseits, indem die Abwehrspieler bis zur Mittellinie aufrückten. Firas erkannte dies als erstes und machte mit schönem Alleingang das 1:0. Kurze Zeit später gelang dem Gegner jedoch der Ausgleich. Dann war es Dzenan, der die Abseitsfalle mit einem Alleingang überrannte und auf Daron querlegte, der die 2:1-Führung erzielte.

Auch nach dem Wechsel kamen die Blau-Weißen auf dem ungewohnten Kunstrasen nicht so richtig auf Touren. Zwar gingen wir durch ein Eigentor (Vorbereitung durch Daron) mit 3:1 in Führung, doch Harleshausen blieb dran und verkürzte auf 2:3. Nun kam die Zeit der vergebenen Chancen. Mehrfach hatten wir die Möglichkeit, den Vorsprung auszubauen, doch scheiterten wir immer wieder völlig freistehend am gegnerischen Torwart. Pech hatte Fabi mit einem strammen Fernschuss, der an die Latte knallte. Schließlich machten Firas und Dzenan den Deckel drauf und erzielten unsere Tore 4 und 5. SVH konnte schließlich noch auf 3:5 verkürzen. Insgesamt ein verdienter Sieg für unser Team, auch wenn Trainer Thomas mit dem Spiel insgesamt nicht zufrieden sein konnte.

Bereits am Samstag steht das nächste Spiel auf dem Programm. Um 14 Uhr ist die JSG Ahnatal zu Gast beim Spielverein. Wir bitten alle Fans um Unterstützung !

Die erfolgreiche Mannschaft: Martin, Leon, Fabi, Gil, Khaled, Kevin G., Kevin S., Firas, Dzenan, Daron und Kapitän Adrian.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd