Kantersieg der D1

Erstellt: 02. September 2017
Geschrieben von Thomas Schüßler

Heute traf unsere D1-Mannschaft im Nachbarschaftsderby auf die TSG Wilhelmshöhe II. Wie sich schnell gezeigt hat, waren wir dem Gegner klar überlegen und hatten Gelegenheit, die im Training gelernten Dinge umzusetzen. Das machten die Jungs auch recht gut. Zur Halbzeit führten wir bereits 4:0. Auch nach dem Seitenwechsel ließen wir den Ball und den Gegner laufen. Was Trainer Thomas Schüßler richtig gut gefallen hat war, dass vor dem Tor der besser postierte Spieler angespielt wurde und so das Toreschießen viel einfacher war.

Torwart Jonas verlebte einen ruhigen Nachmittag, musste jedoch in der ersten Halbzeit zweimal klären. Captain Adrian machte seine Aufgabe in der Abwehr gut und schaltete sich in Hälfte 2 immer wieder in den Angriff ein. Fabian und Leon machten beide Abwehrseiten dicht und ließen nichts anbrennen. Nico und Dzenan ergänzten sich im Mittelfeld gut und setzten unsere Stürmer Mo, Firas und Daron immer wieder gut in Szene. Letztlich endete das Spiel 13:0. Martin gewann im Mittelfeld fast jeden Zweikampf und schoss ein schönes Tor. Genau wie Nico, der auch ein Tor erzielte.

Insgesamt ein gutes Spiel mit einigen guten Szenen, wenn auch der Gegner überfordert war.

Bereits am Dienstag findet das nächste Spiel der D1 in Ahnatal statt. Dort wartet mit Sicherheit ein wesentlich stärkerer Gegner auf die Blau-Weißen.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd