D1 verliert beim Tabellenführer

Erstellt: 09. Oktober 2017
Geschrieben von Thomas Schüßler

Heute fand das Nachholspiel beim Tabellenführer Bosporus/Fortuna statt. In der Kabinenansprache vor dem Spiel forderte Trainer Thomas sein Team auf, endlich mal von Beginn an hellwach zu sein, um nicht sofort wieder einem Rückstand hinterher laufen zu müssen. Ziel war es, ein Unentschieden zu erreichen. Dazu musste jedoch die Defensive gut stehen und alle Spieler, auch Sturm und Mittelfeld nach hinten arbeiten. Es waren ganze 48 Sekunden gespielt, da führte der Gastgeber JSG Bosporus/Fortuna bereits mit 1:0. Im weiteren Verlauf spielten die Blau-Weißen Angsthasen-Fußball. Bis auf wenige Ausnahmen hatte keiner seinen Gegenspieler im Griff. Der Gegner konnte fast ungehindert bis zu unserem Tor durchlaufen. Es fand keine große Gegenwehr unserer Jungs statt. So war der 0:3-Pausenstand für uns noch glücklich, weil der Gegner noch viele hochkarätige Chancen vergab.

Nach der Pause lief es etwas besser für uns. Endlich wurde der große Respekt vor den körperlich stärkeren Gastgebern abgelegt. Nachdem wir zwischenzeitlich den 4.Gegentreffer kassierten, machten wir 10 Minuten vor Schluss, nach einer schönen Kombination, das 1:4. Leider viel zu spät. Mit dem Schlusspfiff gelang uns noch ein weiterer Treffer zum 2:4.

Leider fruchteten die Hinweise des Trainers vor dem Spiel erneut nicht. Die Schlafmützigkeit in der ersten Halbzeit konnten wir diesmal, gegen einen starken Gegner, nicht mehr ausgleichen. Ein verdienter Sieg der Gastgeber, die ihre Tabellenführung weiter ausbauen konnten. Immerhin konnten wir Halbzeit 2 mit 2:1 gewinnen. Bereits nächste Woche können wir die Sache besser machen. Am Montag steht das Nachholspiel gegen Söhre an

Es spielten: Jonas, Fabian, Leon, Adrian, Khaled, Nico, Gil, Dzenan, Mo, Manuel, Martin, Daron und Firas.

Our website is protected by DMC Firewall!