Aktuelles 1. Mannschaft

Die Ergebnisse der letzten Spiele!

Vor allem die 1. Mannschaft hat eine sehr abwechslungsreiche Woche hinter sich!

 

Am Sonntag, den 16. September, ging es gegen den sehr gut in die Saison gestarteten Kasseler SV.

Die Taktik war vermutlich das entscheidende Element, welches am Ende zum ersten Auswärtssieg in diesem Jahr führte! Das Spiel wurde mit 1:0 (37. Moritz Strätz) gewonnen!

 

Am Mittwoch dann folgte das Nachholspiel gegen die SG Ahnatal!

 

Nach dem ersten Auswärtssieg folgte die erste Heimniederlage, in dieser Saison!

 

Ein Blitzstart von Ahnatal sorgte dafür, dass unsere Mannschaft schon nach 10 Minuten mit 0.3 zurück lag!

Und es hätte in der 1. Halbzeit durchaus auch noch schlimmer kommen können. Die zweite Halbzeit war dann etwas ausgeglichener und wir sind auch zu Torchancen gekommen aber unterm Strich stand eine verdiente Niederlage!

 

Am letzten Sonntag spielten dann wieder beide Seniorenmannschaften und den Anfang hat unsere 2. Mannschaft gemacht.

 

Scheinbar hat unserem Team die Spielpause nicht gut getan, denn von Anfang an  war unser Spiel von Ungenauigkeiten und Fehlpässen  geprägt.

 

Zur Pause lagen wir mit 0:2 zurück!

Gleich zu Beginn der 2. Hälfte, folgte das 0:3!

Ab der 50. Minute fing es an, merkwürdig zu werden, selbst für die Kreisliga unüblich, häuften sich die Fehler des Schiedsrichters bis ins lächerliche und das Spiel kippte komplett. Es gab viele Entscheidungen, die man in der Kreisklasse hinnehmen muss, sowie ob Abseits oder nicht aber einen Elfmeter zu geben, wo der Gegner über den Ball stolpert und der Verteidiger gut einen halben Meter dahinter ist oder Einwurf zu geben, obwohl der Linienrichter nichts anzeigt und erst nach Aufforderung des Gegners, dass der Ball im Aus wäre, zu pfeifen.

Das ist dann nur schwer zu verstehen!

 

Am Ende haben wir verdient mit 1:7 verloren aber die Höhe der Niederlage hat signifikant mit der Leistung des Schiedsrichters zu tun.

 

 

Nach dem Spiel der 2. Mannschaft folgte die 1. Mannschaft gegen den TSV Oberzwehren!

 

Nach Sieg und Niederlage, folgte wieder ein Sieg!

 

Diesmal haben unsere Jungs es geschafft, ein für die Zuschauer, beruhigendes Spiel abzuliefern!

 

In der 15. Minute ging unsere Mannschaft durch Mario Gomez in Führung. 3 Minuten später erhöhte Zakaria El AAsaas auf 2:0 und wieder Mario Gomez erhöhte noch vor dem Pausenpfiff auf 3:0.

In der zweiten Halbzeit gab es weitere Torchancen und Moritz Strätz erhöhte auch 4:0.

 

Am Ende steht ein verdienter 4:1 Sieg, der unseren Jungs hoffentlich das nötige Selbstvertrauen für die kommenden Spiele gibt.

 

Am Sonntag, den 30.09.19 spielen unsere beiden Seniorenmannschaften bei Eintracht Vellmar!

 

Die zweite Mannschaft spielt um 13.00 Uhr und im Anschluss folgt die 1. Mannschaft um 15.00 Uhr!

 

Also fleißig unterstützen kommen!

 

Euer Spielverein

 

 

 

Drei Teams, drei Siege!

Am Sonntag fanden drei Spiele auf unserem Sportplatz statt und alle drei Teams gewannen ihre Spiele.

 

Den Anfang hat unsere B-Jugend gemacht. Sie gewannen ihre Partie mit 6:2 gegen TSV Vellmar!

 

Danach waren unsere beiden Seniorenmannschaften dran!

 

Zunächst spielte unsere 2. Mannschaft gegen die 2. Mannschaft  von SBV Kassel und von Anfang an, hatten wir das Spiel im Griff!

 

Defensiv standen wir sicher, es gab schöne Spielzüge und es wurden viele Torchancen herausgespielt aber dennoch mussten wir bis zur 85. Minute warten, bis wir endlich erfolgreich waren. Ferhat Ergen hat unser Team, nach vielen vergebenen Chancen und einem sehr starken Gästekeeper, endlich erlöst und das 1:0 erzielt. Andi Kawksi (87. Und 89.) erhöhte dann noch per Doppelpack auf ein verdientes 3:0!

Mit diesem Sieg, sind wir jetzt 4 Spiele ohne Niederlage!

 

Am Sonntag hat unsere 2. Mannschaft spielfrei!

 

Zum Abschluss spielte unsere 1. Mannschaft noch gegen den Tabellenletzten SG Fuldatal.

Zunächst sah es nach einem eindeutigen Spiel aus.

Unser Team ging früh durch Moritz Strätz in Führung aber ein Doppelschlag des Gegners sorgte dafür, dass unser Team unter Druck geriet. Es dauerte bis zur 54. Minute, ehe Moritz Strätz erneut traf. Das 2:2 sorgte bei uns für Sicherheit und der Gegner ließ nach. So folgten weitere Tore von Bogomil Velikov(58.), Peter Schlitz (72.) und Mario Gomez (89.) dafür, dass das Ergebnis am Ende eindeutig war.

 

Bis jetzt haben wir alle Punkte zu Hause geholt, nun geht es aber am Sonntag leider wieder auswärts ran und zwar gegen den starken Kasseler SV. Können wir auch wieder auswärts punkten?

Wer unsere 1. Mannschaft unterstützen will, kann gerne zum Sportplatz Buchenau-Kampfbahn kommen. Anpfiff ist um 15.00 Uhr!

 

Ergebnisse vom Wochenende:

 

B-Jugend Spielverein 06 Kassel - TSV Vellmar 6:2

Spielverein 06 Kassel II - SBV Kassel II 3:0

Spielverein 06 Kassel - SG Fuldatal 5:2

 

Kommende Spiele am Wochenende:

 

B-Jugend Spielverein 06 Kassel - TSG Wilhelmshöhe Anpfiff um 11.00 Uhr

Kasseler SV - Spielverein 06 Kassel Anpfiff um 15.00 Uhr

Nachholspiel am Mittwoch, den 18.09.19

Spielverein 06 Kassel - SG Ahnatal Anpfiff um 19.00 Uhr

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

Euer Spielverein

 

Ergebnisse vom Sonntag!

Leider konnte unsere 1. Mannschaft nicht an den Erfolg vom Mittwoch anknüpfen.

Das Spiel wurde leider mit 1:5 gegen TSV Ihringshausen verloren. Den Ehrentreffer erzielte unser Kapitän Peter Schlitz!

 

Unsere 2. Mannschaft hat es ein bisschen besser gemacht und hätte sich einen Sieg mehr als verdient!

Aber am Ende wurde es nur ein 1:1.

 

Das Spiel begann höchst unglücklich.

Gleich bei der ersten Aktion hat sich unser Torwart Daniel Jellen einen Nerv im Rücken eingeklemmt, als Ersatztorwart ging dann Sascha Schröder ins Tor (Note 1+, damit hat er nun alle Positionen durch).

Die ersten 10 Minuten hat Hayduk sehr viel Druck gemacht und wir kamen nicht mal aus der eigenen Hälfte raus aber dann haben wir uns gefangen und es gab einige gute Kombinationen, die man so in der Kreisliga C nicht erwarten würde. In der 27. Minute kam es dann auch, dass Karim El Azoui das 1:0 gemacht hat und in der Folge waren wir dann am Drücker. Bis zur Pause gab es noch einige Möglichkeiten zum 2:0 und Hayduk konnte sich nur noch mit Fouls wären.

Die zweite Halbzeit begann, wie die erste aufgehört hat aber leider ist dann doch mal ein Spieler von Hayduk durchgebrochen und konnte nur noch im Strafraum gestellt werden, zu unserem Pech hat der Schiedsrichter diese Aktion als Foul gewertet und es gab einen Elfmeter gegen uns, der dann zum 1:1 führte.

Danach haben wir weiter auf das 2:1 gespielt und haben dann in der 90. Minute einen berechtigten Elfmeter bekommen. Aber unser Stürmer Antony Iengo hat ihn leider verschossen!

 

So blieb uns nur ein Punkt!

 

 

Am kommenden Sonntag, spielen endlich beide Herrenmannschaften wieder gemeinsam zu Hause!

 

Unsere 2. Mannschaft spielt um 13.00 Uhr gegen die 2. Mannschaft vom FSV Kassel und

Unsere 1. Mannschaft spielt um 15.00 Uhr gegen Spvgg Olympia Kassel II

 

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

Euer Spielverein

Ergebnisse vom Sonntag!

Endlich ein Spieltag, an dem beide Seniorenmannschaften nicht verloren haben!

 

Zunächst hat unsere zweite Mannschaft endlich ihren ersten Sieg gegen den FSV Kassel gefeiert.

Die erste große Chance hatten die Hausherren, die heute sehr Ersatzgeschwächt antreten mussten. Ein Torwartfehler des Gegners führte fast zum 1:0 aber Kevin Bruns vergab zweimal die Chance auf das Tor.

In der Folge kam der FSV Kassel II besser ins Spiel und kam zu einigen Gelegenheiten, vor allem mit ihren beiden sehr schnellen Stürmern, hatten sie einige Chancen zum 1:0 aber unser Torwart hielt mit einigen guten Paraden das 0:0. Das zum 1:0 fiel dann aber von außerhalb und sehenswert ins lange Eck.

 

Kurz darauf pfiff der Schiedsrichter, zu unserem Unglück, Elfmeter für den Gegner, welcher verwandelt wurde und zum 0:2 führte!

 

Aber unsere Jungs gaben nicht auf und kurze Zeit später gab es wieder einen Elfmeter, diesmal für uns und Jasko Susic verwandelte sicher zum 1:2.

In der zweiten Halbzeit spielte fast nur noch unser Team. Wir erspielten uns viele Chancen aber wir mussten bis kurz vor Schluss Geduld haben und die Moral hat uns belohnt, zunächst ein schönes Solo von unserem Verteidiger Erminas Indiras, ein wundervoller Pass auf Sascha Schröder, der dem heraus stürmenden Torwart keine Chance ließ und zum mehr als verdienten 2:2 vollendete. Letzte Woche noch Torwart und nun Torschütze, sowas gibt es nur in der Kreisklasse!!!

Der Gegner war nun geschockt und wir nutzten diesen Moment aus und erzielten direkt das 3:2 durch ein schönes Solo von Andreas Kawski, endlich die lang ersehnte und verdiente Führung!

Der Gegner knickte nun ein und so kam es noch, dass Robin Philipp das 4:2 erzielte, ein auch in der Höhe verdienter Sieg!

 

Es macht Spaß, dieses Team als Trainer zu betreuen und ich freue mich schon auf die kommenden Gegner!

 

Die 1. Mannschaft ist ebenfalls gut ins Spiel gekommen und relativ früh durch Karim Albo in Führung gegangen. Leider haben wir es versäumt, ein weiteres Tor nachzulegen und so kam es, dass Olympia Kassel II das 1:1 erzielen konnte. In der zweiten Halbzeit gingen wir wieder durch einen sehr schönen Abschluss von Karim Albo in Führung und wieder haben wir kein weiteres Tor, trotz Chancen, nachlegen können und kurz vor Schluss kassierten wir leider noch das 2:2.

Ein Punkt ist besser, als kein Punkt aber drei Punkte wären uns definitiv lieber gewesen aber am Ende, zählt jeder Punkt!

 

Am Mittwoch muss unsere 1. Mannschaft zum VFL Simmershausen, Anpfiff ist um 18.30 Uhr und am Sonntag zum VFL Kassel II, Anpfiff ist um 13.00 Uhr!

Unsere 2. Mannschaft spielt am Sonntag beim SV Germania Kassel II, Anpfiff ist ebenfalls um 13.00 Uhr!

 

Wir freuen uns über eure Unterstützung und danken all denen, die bei dem schönen Wetter zu unserem Verein gekommen sind, um uns zu unterstützen!!
 

Euer Spielverein

Es ist vollbracht!

Endlich hat unsere 1. Mannschaft wieder gewonnen!

 

Zunächst begann das Spiel denkbar schlecht, schon nach gerade mal 40 Sekunden, lag unser Team gegen den TSV Vellmar, zurück aber nur wenige Minuten nach dem Rückstand gelang uns der Ausgleich(Ruben D`Angelico 4. Minute).

 

Danach gingen wir durch einen Elfmeter sogar in Führung, Moritz Strätz verwandelte den Elfmeter sicher (22. Min).

 

Kurz danach folgte aber wieder ein Rückschlag, kurz vor Ende der Halbzeit, kassierte einer unserer Spieler die Gelb/Rote Karte und wir mussten von nun an in Unterzahl spielen.

 

Die zweite Halbzeit war sehr umkämpft und vor allem unser Torwart wurde das eine oder andere mal geprüft, doch Moritz Strätz erhöhte in der 65. Minute sogar auf 3:1. Kurz darauf bekam der TSV einen Elfmeter zugesprochen, doch unser Torwart Michael Streck, hielt den Elfmeter souverän, doch nur wenige Minuten später fiel der Anschlusstreffer zum 3:2.

Von nun an wurde es quasi ein Spiel auf ein Tor und unsere Abwehrspieler und unser Torwart mussten nun ihr ganzes Können zeigen, um das Spiel am Ende verdient über die Zeit zu bringen und endlich wieder 3 Punkte zu gewinnen!

 

Am Sonntag geht es dann zum TSV Ihringshausen und dort gilt es, an den heutigen Erfolg anzuknüpfen! Spielbeginn ist um 15.00 Uhr in Ihringshausen!

 

Am vergangenen Sonntag spielte unsere 2. Mannschaft gegen Fortuna Kassel III.

 

 Das Spiel begann wie erwartet, unser Team hatte mehr Ballbesitz, die klareren Spielzüge und die besseren Chancen und so war es nur logisch, dass wir durch Antony Iengo in der 24. Minute in Führung gingen. Leider folgte dann ein Einbruch in unserem Spiel und wir verloren ein bisschen die Kontrolle. Der Gegner kam immer wieder mit langen Bällen vor unser Tor, doch unsere Abwehrspieler, vor allem Hannes Ecke, liefen oder grätschten die Gegner immer wieder ab.

 

Leider war es dann ein zweifelhafter Freistoß, der dann gleich den Ausgleich bedeutete und noch vor der Halbzeit, sprach der Schiedsrichter dem Gegner einen Elfmeter zu, der mindestens diskutabel war aber so gingen wir mit einem 1:2 in die Pause!

 

Die zweite Halbzeit begann genauso, wie die erste, unser Team war am Drücker aber aus dem Nichts, genauer gesagt, wegen einem unnötigen Rückpass und fehlender Konzentration, fiel das 1:3.

Letzte Saison hätten wir vermutlich nun weitere Tore bekommen aber nicht so in diesem Spiel.

Die Moral stimmt und es wurde einfach weiter gespielt und als wir in der 67. Minute das 2:3 geschossen haben.

Leider wurde ein reguläres Tor wegen Abseits aberkannt und ein Sieg oder mindestens ein Unentschieden, wäre verdient gewesen aber leider hat es am Ende nicht ganz gereicht.

Am Sonntag trifft unsere 2. Mannschaft auswärts auf HNK Hayduk 96 Kassel. Anpfiff ist um 15.00 Uhr auf den Waldauer Wiesen!

 

 

So nun habt ihr sehr viel zum lesen!

 

Euer Spielverein!

 

 

 

Am 11.01.2020 geht´s in die neue Runde.

Teilnehmer

Sichere Dir schon jetzt Deine Glückszahl !

Reihenfolge letzte Ziehung

DMC Firewall is a Joomla Security extension!