Es ist vollbracht!

Erstellt: 14. August 2019
Geschrieben von Benny Wagner

Endlich hat unsere 1. Mannschaft wieder gewonnen!

 

Zunächst begann das Spiel denkbar schlecht, schon nach gerade mal 40 Sekunden, lag unser Team gegen den TSV Vellmar, zurück aber nur wenige Minuten nach dem Rückstand gelang uns der Ausgleich(Ruben D`Angelico 4. Minute).

 

Danach gingen wir durch einen Elfmeter sogar in Führung, Moritz Strätz verwandelte den Elfmeter sicher (22. Min).

 

Kurz danach folgte aber wieder ein Rückschlag, kurz vor Ende der Halbzeit, kassierte einer unserer Spieler die Gelb/Rote Karte und wir mussten von nun an in Unterzahl spielen.

 

Die zweite Halbzeit war sehr umkämpft und vor allem unser Torwart wurde das eine oder andere mal geprüft, doch Moritz Strätz erhöhte in der 65. Minute sogar auf 3:1. Kurz darauf bekam der TSV einen Elfmeter zugesprochen, doch unser Torwart Michael Streck, hielt den Elfmeter souverän, doch nur wenige Minuten später fiel der Anschlusstreffer zum 3:2.

Von nun an wurde es quasi ein Spiel auf ein Tor und unsere Abwehrspieler und unser Torwart mussten nun ihr ganzes Können zeigen, um das Spiel am Ende verdient über die Zeit zu bringen und endlich wieder 3 Punkte zu gewinnen!

 

Am Sonntag geht es dann zum TSV Ihringshausen und dort gilt es, an den heutigen Erfolg anzuknüpfen! Spielbeginn ist um 15.00 Uhr in Ihringshausen!

 

Am vergangenen Sonntag spielte unsere 2. Mannschaft gegen Fortuna Kassel III.

 

 Das Spiel begann wie erwartet, unser Team hatte mehr Ballbesitz, die klareren Spielzüge und die besseren Chancen und so war es nur logisch, dass wir durch Antony Iengo in der 24. Minute in Führung gingen. Leider folgte dann ein Einbruch in unserem Spiel und wir verloren ein bisschen die Kontrolle. Der Gegner kam immer wieder mit langen Bällen vor unser Tor, doch unsere Abwehrspieler, vor allem Hannes Ecke, liefen oder grätschten die Gegner immer wieder ab.

 

Leider war es dann ein zweifelhafter Freistoß, der dann gleich den Ausgleich bedeutete und noch vor der Halbzeit, sprach der Schiedsrichter dem Gegner einen Elfmeter zu, der mindestens diskutabel war aber so gingen wir mit einem 1:2 in die Pause!

 

Die zweite Halbzeit begann genauso, wie die erste, unser Team war am Drücker aber aus dem Nichts, genauer gesagt, wegen einem unnötigen Rückpass und fehlender Konzentration, fiel das 1:3.

Letzte Saison hätten wir vermutlich nun weitere Tore bekommen aber nicht so in diesem Spiel.

Die Moral stimmt und es wurde einfach weiter gespielt und als wir in der 67. Minute das 2:3 geschossen haben.

Leider wurde ein reguläres Tor wegen Abseits aberkannt und ein Sieg oder mindestens ein Unentschieden, wäre verdient gewesen aber leider hat es am Ende nicht ganz gereicht.

Am Sonntag trifft unsere 2. Mannschaft auswärts auf HNK Hayduk 96 Kassel. Anpfiff ist um 15.00 Uhr auf den Waldauer Wiesen!

 

 

So nun habt ihr sehr viel zum lesen!

 

Euer Spielverein!

 

 

 

DMC Firewall is a Joomla Security extension!