Tischtennis Herren

Corona-Hygienekonzept Tischtennis

Wir freuen uns, dass wir wieder Serienspiele, obwohl ohne Doppel, durchführen können!

Trotzdem, wie überall, müssen wir auf die folgenden Hygienemaßnahmen in unserer Halle aufmerksam machen und bitten euch, diese zu beachten. 

Bitte Mund-Nasenschutz tragen bei Betreten der Halle und bis zur Bank. Ebenso bei Wegen z.B. zur Toilette, etc. 

In jedem Falle, auch in den Lüftungspausen, sollte ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden. 

Bei jedem Spieler wird bei Betreten der Halle mit einem elektronischen Messgerät die Körpertemperatur gemessen. Bitte habt Verständnis, dass nur symptomfreie Personen die Halle betreten dürfen. 

Beim Betreten der Halle bitte die Hände gründlich waschen oder desinfizieren. Desinfektionsmittel steht in der Halle zur Verfügung.

Bitte kommt möglichst nur mit den aktiven Spielerinnen zu den Serienspielen, da Zuschauer nicht erlaubt sind.

Nach jedem Einzelspiel im Wettkampf werden die Tische gereinigt.

Nach einer Zeit von maximal einer Stunde wird die Halle gründlich gelüftet.

Bitte verzichtet auf das Händeschütteln vor und nach den Spielen.

Der Seitenwechsel sollte im Uhrzeigersinn um den Tisch stattfinden.

In unserer Halle ist das Duschen nach den Spielen leider nicht gestattet.

In den Umkleideräumen bitte auf den Abstand achten.

Ein Zählgerät wird zwischen den Spielplatten aufgebaut, damit das Schauen in den Spielbericht vermieden wird.

Wir fertigen nur ein Exemplar des Spielberichtes an, die Gastmannschaft bekommt ein Foto des Berichtes zugemailt oder fertigt selbst eines an.

Bei Zählerwechsel werden die Zählgeräte kurz desinfiziert.

Alexander Rybakov erstmals Tischtennis-Vereinsmeister

Abteilungsleiter Bernd Ziepprecht zeigte sich enttäuscht über die Teilnahme weniger Mitglieder bei der diesjährigen Tischtennis-Vereinsmeisterschaft. Leider traten lediglich sieben Spielerinnen und Spieler an, den oder die Vereinsmeister/in zu ermitteln.
Im Spielsystem "Jeder gegen Jeden" setzte sich nach 6 Einzeln Ina Biesewig ohne Niederlage durch. Alexander Rybakov setzte sich mit 4;2 Siegen als Zweiter für das Finale durch. Hier drehte er mächtig auf und bezwang Ina in drei Sätzen mit 11:9, 11:8 und 11:3 und freute sich über seinen ersten Vereinsmeistertitel.

Die weiteren Platzierungen: 3.Platz Andre Hieck, 4.Platz Axel Geißler, 5.Platz Ilona Dünnebacke, 6.Platz Bernd Ziepprecht und 7.Platz Volker Frieben.

Foto: Ina Biesewig gratuliert Alexander Rybakov zur Vereinsmeisterschaft

Andre Hieck holt sich verdient den Tischtennis- Kreismeister Titel!

Alexander Rybakov und Andre Hieck (rechts)

 

Am Wochenende nahmen Andre Hieck und Alexandre Rybakov in Espenau an der Kreismeisterschaft teil. Im Doppel holten beide zusammen den 2. Platz. Alexandre holte sich im Einzel einen guten 3. Platz. Den Vogel schoß jedoch Andre ab. Er setzte sich ohne Satzverlust gegen alle Gegner durch und holte seinen ersten Einzeltitel. Glückwunsch und auf zur Bezirksmeisterschaft in 5 Wochen.

2 x 2. Platz bei TT-Bezirksmeisterschaft

Am Samstag nahmen von unserem Verein Alexandre Rybakov und Andre Hieck in Battenberg (Waldeck-Frankenberg) an den Bezirksmeisterschaften im Tischtennis teil. Diese beiden hatten ja vor einigen Wochen bei den Kreismeisterschaften bereits überzeugt und wollten sich hier für die hessischen Meisterschaften im Odenwald qualifizieren. Sie mussten unter die besten 8 kommen.
Dieses Ziel haben beide in bravouröser Art und Weise verwirklichen können. Andre musste am Ende seiner Spiele in einer Dreiergruppe um die letzten zwei freien Plätze kämpfen und konnte sich nach 2 Siegen (3:0 und 3:2) als Siebter empfehlen.
Alexandre kam ins Halbfinale und schlug den Vertreter aus Frankenberg mit 3:2 Sätzen (12:10 im letzten Satz !). Im Endspiel verlor er dann gegen K.Meyer aus Biedenkopf mit 12:14, 9:11 und 5:11 und wurde Vizemeister.

Als Doppel konnten beide Spielvereiner das Halbfinale mit 3:0 klar für sich entscheiden. Im Endspiel hatten sie dann bei der 1:3 Niederlage gegen die Kombination aus Frankenberg/Dautphetal das Nachsehen und wurden Zweite.

Der Verein kann stolz auf Euch sein !

 

Podestplätze beim Fuldataler TT-Turnier

Am Sonntag nahmen Alexander Rybakov, Andre Hieck und Bernd Ziepprecht in der Ihringshäuser Sporthalle am dortigen Turnier teil.
In ihrer Klasse konnten mehrere Medaillen in Gold, Silber und Bronze errungen werden. Andre und Bernd konnten das Endspiel im Doppel gegen Alexander (mit
seinem Partner aus Bad Lippspringe) mit 3;2 Sätzen für sich entscheiden und somit Gold und Silber für den Spielverein gewinnen.
Im Einzel scheiterte Alexander erst im Endspiel mit 2:3 an einem starken jugendlichen Gegner vom SVH Kassel. Andre gewann Bronze nach einem starkem Finale ebenfalls gegen einen Harleshäuser.
Jungs, das habt ihr prima gemacht und den Spielverein würdig vertreten.

Alle Spiele unserer Teams sind im

Vereinsspielplan

zu sehen.

 Wichtig für alle Aktiven und Passiven sowie Besucher unseres Vereins:

Corona-Hygienekonzept (Fußball)

(download)


Corona-Hygienekonzept (Tischtennis)

(download)

Aufgrund der Corona-Einschränkungen wurde die für den 06.06.2020 geplante Bingo-Veranstaltung verschoben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Our website is protected by DMC Firewall!