Alexander Rybakov erstmals Tischtennis-Vereinsmeister

Abteilungsleiter Bernd Ziepprecht zeigte sich enttäuscht über die Teilnahme weniger Mitglieder bei der diesjährigen Tischtennis-Vereinsmeisterschaft. Leider traten lediglich sieben Spielerinnen und Spieler an, den oder die Vereinsmeister/in zu ermitteln.
Im Spielsystem "Jeder gegen Jeden" setzte sich nach 6 Einzeln Ina Biesewig ohne Niederlage durch. Alexander Rybakov setzte sich mit 4;2 Siegen als Zweiter für das Finale durch. Hier drehte er mächtig auf und bezwang Ina in drei Sätzen mit 11:9, 11:8 und 11:3 und freute sich über seinen ersten Vereinsmeistertitel.

Die weiteren Platzierungen: 3.Platz Andre Hieck, 4.Platz Axel Geißler, 5.Platz Ilona Dünnebacke, 6.Platz Bernd Ziepprecht und 7.Platz Volker Frieben.

Foto: Ina Biesewig gratuliert Alexander Rybakov zur Vereinsmeisterschaft

Aufgrund der Corona-Einschränkungen wurde die für den 06.06.2020 geplante Bingo-Veranstaltung verschoben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd