Urgesteine

Der Spielverein lebt u.a. von seiner Tradition. Wir sind stolz auf unsere Mitglieder. Viele gehören bereits seit Jahrzehnten zur "Spielverein-Familie":

 

    Eintritt
Dieter Feldner

1945

Reinhold Wagner

1947

Erich Möller 1947
Wolfgang Oesterreicher 1948
Gerhard Leifheit 1948
Gerhard Pfeil 1949
Hubert Pilz 1949
Karlfried Hirdes 1950
Dieter Wielsch 1950
Horst Manß 1951
Helmut Schmidt 1951
Rudi Aschenbrand 1952
Horst Frosch 1952
Horst Hanke 1955
Willi Wengefeld 1955
Manfred Lerch 1956
Heinrich Kirchhoff 1958
Willi Dörfler 1960
Rolf Hedderich 1960
Klaus Winter 1961
Günter Schwenke 1961
Wilfried König 1962
Klaus Pötter 1962
Reinhard Semmler 1964
Jürgen Ludwig 1965
Jochen Stiehler 1966
Andreas Severin 1966
Holger Waschkowitz 1966
Thomas König 1967
Guiseppe Ippoliti 1968
Thomas Schüßler 1970
Thomas Kolle 1972
Horst Jordan 1974
Siegfried Schneider 1974
Ralf Funk 1976
Jürgen Röhr 1978
Bernd Sanner 1986
Roland Buntrock 1987
Gerd Lippmann 1988
Nadine Römer 1990
Reiner Wimmelmann 1991
Iris Schambach 1991
Karl-Heinz Lenz 1991
Peter Baumbach 1992
Helga Riede 1992
Jochen Weinrich 1992
Jimmy Danetzki 1994
Johann Puchmüller 1995
Dirk Trinkaus 1996
Thomas Streckenbach 1996
Folkert Jürgensen 1997
Timo Wagner 1997
Matthias Heck 1997
Bernd Ziepprecht 1998
Adrian Heilmann-Gonzalez 1998
Ricardo Rodriguez-Gonzalez 1998
Fred Wagner 1999
Abdullah Korkmaz 2000
Alexander Römer 2000
Heidi Winter 2001
Hocen Nassiri 2001
Birgit Merz 2001
Karin Prien 2002
Ina Biesewig 2002
Hartmut Ide 2002
Frank Mann 2002
Joachim Vaupel 2003
Heiner Wiedenfeld 2004
Ronny Jacobs 2005
Alexandre Rybakov 2005
Deniz Demirtas 2006
Mirco Wagner 2006
Ahmet Kaynak 2007
Dirk Riede 2007
Mehran Roshenas 2007
Lothar Dechert 2008
Steven Stakelies 2008
Leandro Conte Llagas 2008
Benjamin Jung 2008
Bülent Saltik 2008
Antonio Da Silva 2009
Gerd Füller 2009
Jasmin Jasko Susic 2009

 

© 2021 Spielverein 1906 Kassel-Rothenditmold e.V. | Kasseler Sparkasse IBAN: DE76 5205 0353 0000 0806 35 |

Newsflash

Gaststaette wegen Betriebsferien geschlossen

Aufgrund Betriebsferien ist unsere Clubhaus-Gaststaette vom 20.09.2021 bis 11.10.2021 geschlossen. Am Dienstag, den 12.10.2021, ist das Team von Fred Wagner wieder fuer Sie da.

Alex Rybakov und Andre Hieck holen Tischtennis-Kreismeisterschaft

Einen weiteren Erfolg konnte die Tischtennis-Abteilung des Spielverein 06 feiern. Alex Rybakov und Andre Hieck holen die Tischtennis-Kreismeisterschaft im Doppel.  Beide besiegten im Endspiel am 4. September in Harleshausen in 3 Sätzen eine Lohfeldener Kombination, an denen Bernd Ziepprecht/Volker Frieben im Halbfinale scheiterten.

Die Gruppenphase im Einzel überstanden Alex und Volker, die dann in der k.o.-Runde aufeinandertrafen. Alex siegte 3:1, dann mit 11:8 im 5. Satz gegen seinen Gegner aus Niederzwehren. Das Endspiel verlor er dann gegen einen starken Espenauer Spieler mit 1:3 Sätzen und wurde Vizemeister. Andre verlor beide Gruppenspiele knapp und schied ebenso aus wie Bernd, der wie seine Gegner jeweils einen Sieg und eine Niederlage auf ihrer Seite hatten und die einzelnen Punkte über das Weiterkommen entscheiden mussten.

1.Mannschaft startet in die Serie

Am Sonntag, den 15.08.2021, beginnt für unsere 1.Mannschaft die Meisterschaftsrunde in der Kreisliga A. Um 15 Uhr trifft unser Team um Trainer Toni Bravo auf die 2.Mannschaft von Fortuna Kassel.

VfL Kassel gewinnt 49.Spielverein-Turnier

Mit einem 3:1-Erfolg sicherte sich der VfL Kassel den Turniersieg des Spielverein-Turniers 2021. Dabei ging der VfL Kassel Mitte der 1. Halbzeit mit 1:0 in Führung. Der TSV kam dann besser ins Spiel, glich zum 1:1 durch Christian Noja aus und hatte beste Möglichkeiten noch vor der Pause in Führung zu gehen. Doch es fehlte heute an Effektivität beim Ausnutzen der Torchancen. Besser machte es der VfL Kassel nach der Pause und nutzte zwei der wenigen Chancen zur 3:1-Führung. Durch eine kompakte Defensivleistung lies der VfL nichts mehr anbrennen und brachte den Vorsprung über die Ziellinie.

Torschützenkönig mit insgesamt 5 Treffern wurde Christian Noja vom TSV Wolfsanger.

Das kleine Endspiel um Platz 3 gewannen die Kleeblätter von Olympia Kassel überraschend deutlich mit 5:2 gegen den OSC Vellmar II.

Die weiteren Platzierungen:

5. SG Ahnatal

6. Kasseler SV

7. TSV Besse

8. TSG Wilhelmshöhe

9. TSG Eschenstruth

10. Spielverein 06

49.Spielverein-Turnier geht in die Endphase

Die Vorrunde des Spielverein-Turniers 2021 geht in die Endphase. Heute ist der vorletzte Vorrundenspieltag. Um 18.30 Uhr trifft die SG Ahnatal auf die U23 des OSC Vellmar. Den Ahnatalern reicht ein Unentschieden, um das Spiel um den dritten Platz am Sonntag zu erreichen. Für Spannung ist also gesorgt. 

Am morgigen Samstag spielt um 14 Uhr der TSV Besse gegen Olympia Kassel. Die Kleeblätter stehen bereits im kleinen Finale um den dritten Platz am Sonntag. Der TSV möchte sich mit einer guten Leistung aus dem Turnier verabschieden und könnte mit einem Sieg in der Tabelle der Gruppe A noch am gastgebenden Spielverein vorbeiziehen. Das um 18 Uhr angesetzte letzte Gruppenspiel zwischen der TSG Wilhelmshöhe und Eschenstruth ist der Pokalrunde zum Opfer gefallen und kann leider nicht stattfinden. Das Spiel wird mit einem 3:0-Sieg für Wilhelmshöhe gewertet.

Das Endspiel am Sonntag steht bereits fest: Um 18 Uhr trifft der VfL Kassel auf den TSV Wolfsanger.

Spielverein-Revival: Treffpunkt am Samstag, den 31.07.2021 um 15 Uhr beim Spielverein 06. Der Anstoß für das traditionelle Einlagespiel ist für 16 Uhr vorgesehen.

Dirk Krug von photoart-Kassel hat einige schöne Bilder vom Spielverein-Turnier 2021 auf seine Facebook-Seite gestellt: https://www.facebook.com/nordhessensport/ und
https://www.facebook.com/photoartkassel/

Spielabsetzung am 28.07.2021

Das für Mittwoch, den 28.07.2021, angesetzte Vorrundenspiel zwischen Wolfsanger und Wilhelmshöhe fällt aus, da die TSG Wilhelmshöhe das Spiel abgesagt hat. Somit wird dieses Spiel mit 3 Punkten und 3:0-Toren für den TSV Wolfsanger gewertet.

Heute trifft das Team des Spielverein 06 um 18.30 Uhr im letzten Vorrundenspiel auf Besse. Am Donnerstag trifft dann der VfL Kassel auf den Kasseler SV. Anstoß ebenfalls um 18.30 Uhr.

Our website is protected by DMC Firewall!